Kleinst U-Boot Bieber U 90 Der Biber war ein Kleinst U-Boot der deutschen Kriegsmarine während des Zweiten Weltkriegs. Ursprünglich sollte er die Bezeichnung U-Boot-Klasse XXVII c erhalten. Der Biber wurden von Mai 1944 bis November 1944 gefertigt, wobei 324 Einheiten produziert wurden. Seine Konstruktion wies dabei so erhebliche Mängel auf, dass die meisten Biber infolge technischen Defekts während ihrer Einsätze ausfielen oder die Mission abbrechen mussten. Insgesamt kamen 60 bis 70 % der Biber- Fahrer ums Leben. Maßstab: 1:16            Sonderfunktionen: , Statisches tauchen Länge: 56,5 cm Breite:  10 cm Verdrängung: 1,35 Kg über Wasser ca 1,65 kg getaucht Zum Gespann  “Opel Blitz & U-Boot Biber”